Herzlich willkommen bei der Flüchtlingshilfe Wolfsburg e.V.

Nicht genug, dem Schwachen aufzuhelfen, auch stützen muss man ihn.
Wilhelm Shakespeare

Unser Verein wurde 1987 von Einzelpersonen gegründet, um sich in der Öffentlichkeit für eine freundliche Aufnahme der Flüchtlinge in Wolfsburg einzusetzen. Sie wollten ganz konkret etwas für Flüchtlinge tun. Das sind auch heute noch unsere Aufgaben und Ziele in Wolfsburg. Wir bieten daher Sprechstunden zur Beratung in allen relevanten Fragen an, sorgen für Übersetzung und Begleitung, helfen im Umgang mit Behörden, Institutionen, Ämtern, Volkshochschule und Schulen und vermitteln Hilfe in den verschiedensten Problemstellungen. Wir unterstützen Lehrergruppen bei Deutschkursen und HelferInnen bei Aktivitäten in den Flüchtlingsheimen. Hilfesuchende erhalten bei uns Auskünfte. Außerdem helfen wir beim Spenden und der Weitervermittlung von Fahrrädern und weiteren Sachspenden. Wir arbeiten eng mit dem Koordinator für Flüchtlingsfragen in Wolfsburg und dem Integrationsreferat der Stadt Wolfsburg zusammen und sind Mitglied der „AG Zuwanderung“, einem runden Tisch aller interessierter Wolfsburger Institutionen.