Kommentare 0

Rettungsschwimmausbildung begonnen

Am letzten Sonntag haben vier junge Leute, darunter drei Flüchtlinge, die erst im letzten Jahr Schwimmen gelernt haben und eine Unterstützerin,  mit ihrer Ausbildung zum Rettungsschwimmer begonnen. Sie trafen sich dazu frühmorgens im Badeland, wo die DLRG Vorsfelde jeden Sonntag von 9 – 11 Uhr die praktische Ausbildung durchführt und nach entsprechender Vorbereitung die erforderlichen Prüfungen im Wasser abnimmt.

Am heutigen Samstag nun haben die Vier schon die theoretische Ausbildung absolviert und sogar mit einer Prüfung erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Etappen-Erfolg!

Am morgigen Sonntag wollen sie bereits weitere praktische Prüfungen ablegen. Respekt für ihren tollen Einsatz.

Wolfsburg, den 28. Oktober 2017

Schreibe eine Antwort