Sachspenden

Geschirr, Haushaltsgegenstände, Möbel, Kinderwagen und -karren, Tretroller, Laufräder und Fahrräder allgemein können im Sozialkaufhaus abgegeben werden. Dort gibt es auch ausreichend Lagerkapazitäten. Gegen eine geringe Gebühr können sie dort dann von den Flüchtlingen „erworben“ werden. Das macht auch Sinn, denn geschenkte Sachspenden werden leider nicht immer mit der nötigen Sorgfalt behandelt. So sind in Fallersleben vor einiger Zeit neuwertige Fahrräder nach kurzer Zeit schrottreif im Container gelandet und die Flüchtlinge haben neue haben wollen. Dies passiert seltener, wenn die Gegenstände auch einen (kleinen) Preis haben und dann auch anders wertgeschätzt werden.

Spendenzeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 16 Uhr
Donnerstag 10 bis 16:30 Uhr
Für Möbelspenden rufen Sie bitte folgende Nummer an: 05361 / 8912615
E-Mail: http://www.woblichtblick.de/