Kommentare 0

Ballydesmond spendet 200,00 € an Flüchtlingshilfe Wolfsburg e. V.

Die irische Folkloregruppe Ballydesmond spendet nach einem „Wohnzimmerkonzert“ in Ahmstorf, Landkreis Helmstedt, 200,00 € für die Wolfsburger Flüchtlingshilfe. Peter Dähnhardt von Ballydesmond übergab die Spende an Günter Günter. Die Gruppe Ballydesmond führt in unregelmäßigen Abständen private „Wohnzimmerkonzerte“ durch, nimmt keinen Eintritt, bittet aber immer um freiwillige Spenden für einen guten Zweck. Im vergangenen Jahr war für die Aids-Hilfe Wolfsburg gesammelt worden.

Ballydesmond ist eine Musikgruppe, die vorrangig traditionelle irische, schottische und nordamerikanische Folklore spielt. Zum Repertoire gehören auch Lieder der irischen, englischen und nordamerikanischen Gewerkschaftsbewegung. Gespielt wird in unterschiedlicher Instrumentenbesetzung, von der Tin Whistle bis zum Dudelsack aber auch a capella. Die Mitglieder von Ballydesmond stammen aus den Landkreisen Gifhorn und Helmstedt sowie aus Wolfsburg.

Schreibe eine Antwort