Projekte

Der Flüchtlingshilfe e.V. initiiert in Wolfsburg dank vieler Spenden und Hilfsangeboten zahlreiche Aktionen und Projekte für und mit Flüchtlingen. Begleitet werden die Veranstaltungen meist von ehrenamtlichen Helfern, die auch in den Unterstützerkreisen aktiv sind.

Deutschunterricht

Bis die Flüchtlinge einen Sprachkurs der Stadt zugewiesen bekommen, dauert es häufig einige Wochen bis Monate. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen bieten wir in vielen Einrichtungen Deutschunterricht durch ehrenamtlich Engagierte an. Weiterlesen

Fahrradtouren

Tag für Tag im Heim sitzen, ab und zu mal einkaufen, wenn man mit Glück einen Platz in einem Sprachkurs bekommen hat, diesen zu besuchen und damit einen halben Tag sinnvoll ausfüllen zu können – ansonsten, warten, warten, warten …. Da kann einem schon mal die Decke auf den Kopf fallen. Dies war ein Grund für die Idee zu den angebotenen Radtouren in die nähere Umgebung.
Weiterlesen

Malen im Kunstmuseum

Jeppe Hein im Kunstmuseum erleben und malerisch verarbeiten, so etwa könnte das Motto lauten, unter dem Kinder für drei Termine ins Kunstmuseum eingeladen wurden. Zum Auftakt kamen 10 Kinder aus den Asylunterkünften Hafenstraße in Fallersleben und Stemmelteich. Alle 14 Tage werden sie nun bis Anfang… Weiterlesen

Patenschaften

Wer in einer Asylunterkunft angekommen ist, das zugewiesene Zimmer bezogen und sich ein bisschen eingerichtet hat, muss sich nun in einer neuen Umgebung in einem fremden Land zurechtfinden. Wo kann man einkaufen? Wo sind Ämter und Behörden? Wie komme ich dahin? Wie lerne ich die Sprache? Was mache ich, wenn mir die Decke auf den Kopf fällt?  Weiterlesen

Trommeln

Seit den Herbstferien 2015 wurde versuchsweise Trommeln für Kinder in den Asylunterkünften Hafenstraße-Fallersleben und Suhler Straße angeboten. Da das Angebot in der Suhler Straße nicht so gut angenommen wurde, findet das Trommeln mit Beginn des Jahres 2016 nur noch in Fallersleben statt. Ab 15 Uhr… Weiterlesen